Almuth Süberkrüb

Almuth Süberkrüb

Vorsitzende & EEGG-Dozentin

Professorin für Musikpädagogik, Allg. Instrumental-/Vokaldidaktik und Elementare Musikpädagogik an der HfMT Hamburg. Über 25 Jahre bis zu seinem Tod enge Zusammenarbeit mit E. E. Gordon. Diverse Veröffentlichungen zu Edwin Gordon und seinem Werk, Gründungsmitglied und 1. Vorsitzende der Edwin E. Gordon Gesellschaft Deutschland e.V., Dozentin und Dozentenfortbildnerin für die EEGG, künstlerische Leiterin des Projektes „International Music Education“ (in Kooperation zwischen Kultur Palast Hamburg, der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, BFD welcome und der EEGG)

Arbeitsschwerpunkte: Entwicklung von Musikverständnis in verschiedenen Altersgruppe, Improvisation, Musikalisierung für Kinder und Studierende, Musikerziehung international mit MLT.

Andrea Apostoli

Andrea Apostoli

EEGG-Dozent

Andrea Apostoli ist Querflötist und Musik- und Konzertpädagoge.

Er gründete 2000 das italienische Institut für Gordon´s Musiklernen AIGAM und ist in Rom und Mailand in der Ausbildung und Supervision von MLT-Lehrer*innen tätig.

Seit 2004 macht er Konzerte für Kinder und Erwachsene in neuem Format mit der Accademia St. Cecilia in Rom, ist seit 2013 Konzertpädagoge der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und kollaboriert mit Orchestern im In- und Ausland. Mehr über Musa! Konzerte finden Sie hier.

Andrea Apostoli hat einen Lehrauftrag für Gordon´s Musiklernen in Padua. Darüberhinaus gibt er Seminare in Italien, Deutschland, Österreich u.a. und ist im Dozententeam der EEGG tätig.

Claudia Ehrenpreis

Claudia Ehrenpreis

Kassenwartin & EEGG-Dozentin

Claudia Ehrenpreis engagiert sich seit 2011 sowohl als Dozentin der Gordon-Gesellschaft für Music Learning Theory, als auch im Vorstand als Kassenwartin und Koordinatorin für Kurse und Workshops.

Sie arbeitet bereits seit 15 Jahren mit der Music Learning Theory, wobei ihre besonderen Interessen in den Bereichen Musikalisch sprechen lernen (0-6 Jahre), Klavierunterricht im Partner- und Gruppenunterricht, sowie Musicianship Development liegen.

Claudia Ehrenpreis ist als freiberufliche Diplom-Musiklehrerin im Klavier und Elementarbereich tätig. Darüberhinaus ist sie Dozentin für Elementare Musik-Praxis (EMP) an der Musikhochschule Mannheim.

Gudrun Luise Gierszal

Gudrun Luise Gierszal

EEGG-Dozentin

Gudrun Luise Gierszal ist seit 2011 für die Gordon-Gesellschaft als Dozentin für Music Learning Theory tätig.

Gudrun Luise Gierszal ist künstlerische Mitarbeiterin beim Staats- und Domchor / Universität der Künste Berlin. Als Leiterin des Nachwuchsbereichs ist sie für die Programmgestaltung der Konzertreihen der Nachwuchsgruppen verantwortlich. Sie arbeitet als Chorleiterin und konzipiert das interdisziplinäre Symposium „Kinder singen!“ in Zusammenarbeit mit dem UdK Berlin Career College. Darüber hinaus ist sie als Chorleiterin und Korrepetitorin beim Mädchenchor der Sing-Akademie zu Berlin tätig.

Gudrun Luise Gierszal studierte Schulmusik und Sozialkunde in Frankfurt/Main. Vertiefende Studien der Elementaren Musikpädagogik erfolgten an der Hochschule für Musik Hanns-Eisler und am Gordon Institute for Music Learning (University of Buffalo/New York und University of Arlington/Texas). 2011 schloß sie ihr Masterstudium „Kinder- und Jugendchorleitung“ an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover ab.

Helga Mohr-Zschenderlein

Helga Mohr-Zschenderlein

EEGG-Dozentin

Musikschullehrerin für die Fächer Elementarerziehung und Klavier an der Musikschule der Stadt Koblenz. Chorleiterin an der Singschule Liebfrauen in Koblenz (Vorchor, Aufbau-Kinderchor und Kinderchor).

Rainer Ferber

Rainer Ferber

EEGG-Dozent

Gymnasiallehrer am Evangelischen Firstwald Gymnasium Mössingen, Diplom-Klavierlehrer. Beschäftigung mit der Music Learning Theory seit über 20 Jahren. Interessengebiete: Singeklasse, Improvisation, MLT im allgemeinen Musikunterricht

X