Jan
19
Fr
Gordon´s Music Learning Theory – Hören und Verstehen
Jan 19 um 14:00 – Jan 21 um 12:00

Gordons Music Learning Theory – Hören und Verstehen

Basisseminar und Berufsbegleitende Fortbildung 

Mit Freude können wir vermelden, dass die Bundesakademie Trossingen in Kooperation mit der EEGG an 3 Wochenenden 2018 die erste berufsbegleitende Fortbildung zur MLT starten wird.
Sigrun Reich als Leiterin dieser Fortbildung hat bereits im vergangenen Juni Claudia Ehrenpreis eingeladen, in einer Phase des Berufsbegleitenden Lehrgangs „Von Anfang an Musik“ als Appetizer für diese Fortbildung einen ersten praktischen Einblick in die MLT zu geben. Für die 30 sehr interessierten Teilnehmer wurde deutlich, dass dieser in vielerlei Hinsicht andere Weg ganz neue Möglichkeiten des Musik-Lernens erschließt.
 
Nun freuen wir uns sehr auf den Start der Fortbildung im nächsten Jahr. Gudrun Gierszal (Modul A und B), Claudia Ehrenpreis (Modul A) und Jeanne Kompare-Zecher (Modul B1) sowie weitere Dozenten der EEGG werden im Team die Wochenenden gestalten. Das vorbereitende Basisseminar (Modul A) vom 19.–21. Januar mit dem Titel „Inspirationen für einen an natürlichen Lernprozessen orientierten Musikunterricht“ kann als einzelne Veranstaltung oder in Verbindung mit den beiden folgenden Fortbildungsphasen besucht werden.
Modul B1 und B2 (29. Juni – 01. Juli bzw. 26.–28. Oktober) beziehen sich aufeinander und bieten „Praktische Vertiefung der bereits erworbenen Kenntnisse über Lernprozesse der Audiation in der Music Learning Theory Edwin Gordons“. Hier ist ein Quereinstieg möglich, wenn bereits ein MLT Basis-Seminar mit gleichwertigen Inhalten an der Bundesakademie Trossingen oder an einer anderen Bildungseinrichtung bzw. der EEGG absolviert wurde (Nachweis erforderlich).

Anmeldeschluss ist der 8.12.2017. Jetzt anmelden und Platz reservieren.

Detaillierte Infos zu Inhalten und Rahmenbedingungen finden sich auf der Website der Bundesakademie und im folgenden Flyer: