Peter Waslowski ist seit 2016 Schriftführer der Gordon-Gesellschaft und arbeitet außerdem als Dozent im Projekt „International Music Education“ mit, das der Kulturpalast Hamburg in Kooperation mit der Musikhochschule Hamburg und der Gordon-Gesellschaft veranstaltet.

Peter Waslowski ist als Schulmusiker an der Stadtteilschule Helmuth Hübener in Hamburg tätig. Schwerpunkt: In einem heterogenen, bunten Schulumfeld die Rahmenbedingungen so umgestalten, dass allen interessierten Schülerinnen und Schülern unabhängig von den Möglichkeiten des Elternhauses ein anspruchsvoller und aufbauender Musikunterricht angeboten werden kann. Als Bestandteil davon baut er an der Schule die Chorarbeit in Kooperation mit dem Hamburger Netzwerk The Young ClassX auf und initiiert Kooperationen der Schule mit Musikern, Stiftungen und Kulturträgern. Außerdem ist er nebenamtlich als Chorleiter und ehrenamtlich als Kirchenmusiker (Popularmusik) tätig.

Peter Waslowski studierte Schulmusik bei Prof. Dr. Wilfried Gruhn und Rhythmik bei Prof. Martina Jacobi und Prof. Marianne Siegwolf an der Musikhochschule Freiburg. Dort begann er auch nach Workshops mit Edwin E. Gordon und Richard Grunow, sich vertieft mit der Music Learning Theory auseinanderzusetzen.

X